Vorn hau mas eini
hinten hau mas zam!

Unsere weibliche u16 zerlegt den Gegner aus der Weststeiermark

30. März 2021

Nachdem man aufgrund der Corona-Krise in den letzten 6 Monaten kein einziges Spiel absolvieren konnte, war die Aufregung vor dem Comeback natürlich groß!

Wo steht man? Wie ist man in Form? Wie gut ist der Gegner?

Mit dem Anpfiff war aber gleich die Unsicherheit vorbei und schon nach 6 Minuten lagen unsere Mädels mit 4:1 in Front. Vor allem das schnelle Schnurspiel im Angriff funktionierte gut und die beiden Aufbauwerferinnen Theresa Derler und Amelie Mayer konnten nach Belieben durch die Abwehr wandern.

In unserer Defensive hingegen wurde konsequent zugepackt und den Rest erledigten die 3 ausgezeichneten Torfrauen.

Bis zur Pause konnte man einen 17:9 Vorsprung herausspielen, wobei Mayer 9 und Derler 5 Tore in dieser Halbzeit erzielten.

Nach der Pause änderte sich zwar das Spiel – Amelie Mayer wurde ab sofort direkt gedeckt – jedoch am Spielverlauf änderte sich wenig!

Ganz im Gegenteil! Die Verteidigung wurde noch konsequenter und der, dennoch gut spielende, Gegner aus der Weststeiermark konnte in der gesamten zweiten Hälfte nur mehr 3 Tore erzielen!

Im Angriff hatten die restlichen 5 Spielerinnen jetzt deutlich mehr Platz zu kombinieren so wurde es am Ende ein deutlicher 34:12 Erfolg!

FAZIT: Sehr gelungener Start in die neue Liga, jedoch muss man feststellen, dass die Bärnbacherinnen wesentlich besser gespielt haben, als es das Ergebnis vermuten lassen würde.

Thomas Melchior

Kader und Torschützen UHC Graz: FELICIJAN Lilli; ELLMERER Yana (3); MAYER Amelie (12); HOTTER Lara (2); DERLER Theresa (9); KRATZER Ester (1); BADER Amelie; WILDNER Viktoria; DORR Sophie (1); LECHNER Silvia; HORVAT Sarah (3); OSMANI Aurela; RITTER Judith (3); AIGNER Ylvi; PETERNELL Genia

Trainer: ERNST Michael; AIGNER Markus

Link zum Spiel:

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=43214&championship=%C3%96MS+2021&group=209957