Vorn hau mas eini
hinten hau mas zam!

Jugendübersicht

18. Oktober 2020

Österreichischen Meisterschaften der WU12 2020

Letzter Woche stand ÖMS für unsere weibliche U12 am Programm,

da habe ich für euch ein kurz zusammengefasstes Diagramm.

Im ersten Spiel fuhren die Mädls von Hypo NÖ über uns wie eine Eisenbahn,

da war das Spiel mit einem Stand von 25:7 abgetan.

Gegen die Handball Wölfe Wien fehlte uns noch der bessere Plan,

 der Verlust [27:14] schaffte uns jedoch eine dicke Membran.

Das dritte Spiel zeigte gegen WAT Atzgersdorf unsere Einsatzgemeinschaft,

doch es reichte nur knapp nicht unsere Willenskraft [14:12]

Nun wurde uns unsere Stärke schmackhaft,

und lies uns gegen UHT Telfs/Meinhardinum standhaft. [12:11 Sieg]

Für unsere junge Mannschaft zeigte sich endlich die Einsatzkraft.

Viel Erfahrung konnte sie sammeln beispielhaft.

Der 4.Platz war für ihnen eine Errungenschaft.

Am 10.10.2020 und 11.10.2020 fanden die österreichischen Meisterschaften der WU12 2020 statt

Hier zu den Spielberichten ↓

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupPage?championship=%C3%96MS+2020%2F21&group=209147

 Weibliche U12 UHCebras gewinnen das erste Heimspiel

Am 17.10 hatte die weibliche U12 ihr erstes Heimspiel.

Die HSG Bärnbach/Köflach war ihr Angriffsziel.

Sie hatten nur ein einziges Ziel,

verlieren war definitiv kein Deal.

Richtig schön zum anschauenden Passspiel.

Zur Halbzeit zeigte sich das wunderbare Mannschaftsspiel,

was aussah für unser Jugend wie ein Vorspiel. [Stand Halbzeit 0:13 für UHC]

Erst in der 27sten Minute schaffte Bärnbach ihr Minimalziel.

da stand es mit 17 Tore um die UHCebras stabil.

Was richtig positiv auffiel,

dass HOFER A. die meisten Tore [9] erziel.

Kader: HOFER A. [9], STÖGER T. [7], Tschurnig L. [4], Koch L. [4], Ambros N. [2], MAK S. [2], GUGGENBICHLER J. [1], AUGUSTIN V., Hötzl-Herz F., OFFENBECK T

Hier zu den Spielberichten ↓

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=41425&championship=StHV+20%2F21&group=208973

Während die U12 zu Hause kämpfte, schlug sich die U14 auswärts blendend

Nach der ersten Auswärtsniederlage,

stellte sich nur eine Frage.

Wann kommen die nächsten Siegertage.

Gegen SG TV Gleisdorf/HC Weiz kam auch unsere Zusage.

Ein souveränes Spiel, das war mal eine Ansage.

Veit M. hatte ihre guten Tage,

mit ihren 11 Toren stellte sie die Gleisdorfer in einer schlechten Lage.

In der Verteidigung halfen alle zusammen, ohne plage.

Bei einem Endstand von 24:17 sieht man auch die Stimmungslage.

Kader: Veit M. [11], FELSER F. [5], HOFER A. [3], Ziske E. [2], VALERO A. [1], RAUSCHER L. [1], PAJOVIC L. [1], BUBALO K. , EGER K. , KOHLMAIER L. , FRÜHWIRTH E.

Hier zu den Spielberichten ↓

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=41586&championship=StHV+20%2F21&group=208999