Vorn hau mas eini
hinten hau mas zam!

Auch die HIB wurde kein Stolperstein!!

2. Februar 2020

Nachdem die Formkurve der 2ten Mannschaft in den letzten Wochen klar nach oben ging, war man gespannt was gegen die HIB auswärts alles möglich war.

Das Heimspiel hatte man vor einigen Monaten noch klar verloren!Der Kader war groß, denn auch diesmal durften einige Jugendspielerinnen mit ans Werk. So ist hervorzuheben, dass die 16-jährige Marie Mayer zum ersten Mal „Damenluft“ schnuppern durfte. Anders als in den letzten Partien gab es diesmal von Seiten des UHC keine Zeit des Abwartens oder Einspielens, sondern man legte gleich richtig los!

Bis zur Pause konnte man mit 8:16 bereits einen komfortablen Vorsprung herausspielen!Nach der Pause ging es in gleicher Tonart weiter bis man in der 48 Minute bereits mit 14:27 (!) in Führung lag.

Zu diesem Zeitpunkt nahmen die Trainer des UHC eine Auszeit um die Mannschaft komplett umzubauen, dem gesamten Kader und der Jugend eine Chance zu geben und auch Spielerinnen auf Positionen auszuprobieren, die sie normalerweise selten oder gar nicht spielen!Die Folge war, dass natürlich einige Abstimmungsfehler passierten und einiges nicht so funktionierte wie man sich das erhofft hatte.

Aber dieses Spiel war genau richtig um solche „Tests“ unter Wettkampfbedingungen vorzunehmen. Somit waren die Trainer und die Mannschaft am Ende mit einem klaren 22:29 trotzdem sehr zufrieden!Nun geht es am Mittwoch im Derby gegen den UHC1!

Aufgrund der guten Form der 2er-Mannschaft darf man gespannt sein, wie sich dieses Spiel entwickeln wird!

Thomas Melchior

Kader UHC2:USCHOUNIG Claudia; FEIER Hannah; KRATZER Theresa (7); LINDSCHINGER Stefanie (7); KOFLER Lisa (3); DEXL Cornelia (1); KROPFITSCH Christina; MAYER Marie (1); MAYER Victoria; SPITZER Cara (5); TRUMMER Sara (1); MATZNER Birgit (3); NINAUS Anna; KRÄMER Kerstin (1);

Trainer: MELCHIOR Thomas; SHERRIFF Gordon; AIGNER Maxx

zum Spielbericht ↓

https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=33441&championship=StHV+19%2F20&group=207354