• office@uhc-graz.at

UHC1 Damen vs. Perchtoldsdorf Devils

UHC1 Damen vs. Perchtoldsdorf Devils

Nach der Niederlage in Krems gegen die Mannschaft aus dem Waldviertel, musste man auf Seiten des UHC noch immer auf den ersten Sieg in der niederösterreichischen Liga warten.
Am 27.10. war zwar die Hoffnung beim Spiel gegen Perchtoldsdorf durchaus gegeben, allerdings hingen die Trauben durchaus hoch. Die Perchtoldsdorfer waren als durchaus starke Mannschaft einzuschätzen.

Tatsächlich starteten die Gäste aus Niederösterreich erwartet stark, und lagen nach knapp 9 Minuten bereits mit 2 Toren in Führung.
Danach hatten sich unsere Mädels aber perfekt auf die Perchtoldsdorfer eingestellt und drehten das Spiel. Bereits zur Pause lag man mit 16:14 in Front.

Relativ kurz nach der Pause gab es dann den Schock auf Seiten des UHC! Die bis dahin blendend aufgelegte Diana NEYCHEVA verletzte sich ohne größere „Feindeinwirkung“ während sie ein Tor erzielte (!!!) schwer und musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Sie steht mit einer schweren Ellbogenverletzungen unseren Damen in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung.
Unsere restlichen Damen ließen sich davon aber nicht beeindrucken und spielten weiter auf hohem Niveau!
Fünf Minuten vor dem Ende führte man bereits mit 5 Toren, dann schlichen sich aber wieder einige Flüchtigkeitsfehler ein.
Dennoch konnte man das Spiel über die Distanz retten und siegte schließlich mit 31:28!
Somit wurde der erste Sieg des UHC in einer Niederösterreichischen Liga unter Dach und Fach gebracht!
So kann es weitergehen!!!

Kader und Torschützen UHC1 Damen:

Baumgartner; Jauk; Ruß (2); Grob; Bauer (1); Kratzer (6); Lindschinger (12); Kofler (2); Neycheva (6); Salloker (1); Dexl; Voith (1); Ziegler; Fritz

hier zum Spielbericht

Claudia Uschounig