• office@uhc-graz.at

Damen unterliegen in Krems

Damen unterliegen in Krems

Im dritten Spiel in der niederösterreichischen Landesliga blieb unserer Mannschaft abermals ein Sieg versagt. Die UHC Damen gerieten durch eine Reihe von Passfehlern schnell mit 0:4 in Rückstand. Obwohl unsere Mädels aufopferungsvoll kämpften, verhinderten eine schlechte Wurfquote und lästige technische Fehler eine Aufholjagd.

Den Rückstand von fünf Toren konnte man auch in der zweiten Halbzeit nicht wettmachen. Zwar gelangen immer wieder schöne Spielzüge und Einzelaktionen, doch wurden die Bemühungen des Teams durch eine Reihe von Unachtsamkeiten zunichtegemacht.

Am Ende hielt man, außer einer Flasche Prosecco, die Steffi Lindschinger als bester UHC Spielerin überreicht worden war, nichts in Händen. Fazit: noch härter trainieren und Krems zu Hause schlagen!

Hier die Details:

GKL Waldviertel vs. UHC Graz 31: 26 (15:10)

Steffi Lindschinger (12), Lisa Kofler (4), Theresa Kratzer (3), Claudia Uschounig (3), Diane Neycheva (2), Hanna Voith (1),Chiara Ruß (1), Hannah Feier, Regina Salloker, Kathi Fritz, Lucia Rohrer.

Sonntag, 14. Oktober, Sporthalle Krems; 30 Zuseher.

hier zum Spielbericht

dav

Claudia Uschounig